Geschäftsfelder

Ihr Ansprechpartner für Vermessung in Wien. Unser Büro befindet sich in Niederösterreich, 3400 Klosterneuburg direkt angrenzend an Wien, die Stadtgrenze ist nur 100m entfernt.

Die Bandbreite der Tätigkeiten der Vermessung Schmid ZT GmbH reicht von der klassischen Urkunden- und Kataster-Vermessung  über  Ingenieurvermessung, GeoMonitoring  und  Photogrammetrie  bis hin zur Vermessung mittels Laserscan-Technologie.

Darüber hinaus bieten wir auch maßgeschneiderte Lösungen im Bereich Geo Informations Systeme, Datenvisualisierungen, 3D Gelände- und Stadtmodelle an.

Unsere Tätigkeit umfasst dabei alles von der Datenerstellung über die Datenverarbeitung und Ausrabeitung bis hin zur Entwicklung geeigneter Softwaretools zur Visualisierung und zum Managen von Geodaten aller Art.

Die Nutzung neuester Technologien und Beteiligung an zukunftsträchtigen Entwicklungen haben bei uns hohen Stellenwert. Um hier im Interesse unsere Kunden immer die optimalsten Lösungen anbieten zu können, betreiben wir laufend Forschungskooperationen mit Partnern und Universitäten

Für detaillierte Informationen zu den einzelnen Bereichen wählen Sie bitte im Menü rechts.

Aktuelles:

Spatenstichfeier A5 Nord Autobahn


Anlässlich des Baubeginnes der A5 Nord Autobahn, die entlang der derzeitigen B7 Brünner Straße verläuft und Wien mit Brünn verbinden soll, wurde am Samstag, den 11.04.2015 für den Bauabschnitt zwischen Schrick und Poysbrunn der Spatenstich gelegt.
Der Abschnitt umfasst eine Länge von ca. 25km und soll die anliegenden Ortschaften vom Schwerverkehr entlasten. Die Fertigstellung ist für 2017 avisiert.

Vermessung Schmid ist in der Vorphase und während der Bauphase ständiger Begleiter und Prüfstelle für die laufenden Bauarbeiten. Dies beginnt beim Erstellen des Grundlagennetzes, geht z.B.: über die Ersichtlichmachung des Baufeldes, etc., bis hin zur Prüfung der ausgeführten Bauwerke.

Pistensanierung am Flughafen Wien

Nach 20 Jahren Betrieb wurde die Piste 16/34 (220.000m²) des Flughafens Wien saniertVon Anfang April bis Ende Mai 2013 wurde unter hohem Zeitdruck auf einer Fläche von 3.600 Metern Länge und 60 Metern Breite der alte Belag abgefräst und neu asphaltiert.

Da der Flugbetrieb untertags erhalten bleiben musste, wurde in Nacht- und Wochenendschichten gearbeitet.

Die Vermessung Schmid ZT GmbH war entscheidend am termingerechten Abschluss der Sanierungsarbeiten beteiligt!

Mehr ...

Unsere Vermessungsarbeiten bildeten die Grundlage für Planer und Baumaschinen.

Mit bis zu 4-Mann Partien wurde pro Schicht vermessen. Die Herausforderung hierbei war vor allem, sich zwischen Baumaschinen, Staub, Lärm und Warnlichtern auf die Arbeit zu konzentrieren. Gleichzeitig  waren doch mehr als 500 Menschen und bis zu 480 Baumaschinen im Einsatz. Durch gute Zusammenarbeit aller beteiligter Firmen konnten 2 Tage früher als geplant am 24.05.2013 die Bauarbeiten erfolgreich abgeschlossen werden.